Des alten Knaben Wunderhorn. Eine musikalische Lebensspielanleitung

5 Mai

Neuerscheinung bei Schott Buch

Pressemeldung der Firma Schott Music Group
Schott Buch - Des alten Knaben Wunderhorn


Hier wird von einer Verwandlung erzählt, die das späte Erlernen eines Musikinstruments bewirken kann, über das einmal ein Meister zum Schüler gesagt hat: „Das Naturhorn macht einen anderen Menschen aus dir.“ Wer sich dem Naturhorn nähert, um es beherrschen zu wollen, wird fehlgehen. Es ist vielmehr die Hingabe an das Instrument, die dem Übenden dessen Zauber offenbart und eine transformierende Wirkung auf ihn entfaltet. Die musikalische Erfahrung aber lässt sich für andere Bereiche des Lebens analog aufschließen, um sie auch dort zum Klingen zu bringen.

Zum Autor:

Günter A. Menne, M.A., ist leidenschaftlicher Amateur auf dem Naturhorn – und Senior-Coach im Deutschen Bundesverband Coaching Deutschland (DBVC). In diesem Buch bringt der Autor seine Erfahrungen aus zwei Welten, der Musik und der Beratung, zusammen und legt dar, was es braucht, um dem Leben einen neuen Klang zu geben.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Schott Music Group
Weihergarten 5
55116 Mainz
Telefon: +49 (6131) 246-0
Telefax: +49 (6131) 246-211
http://de.schott-music.com/

Ansprechpartner:
Cordula Mülhöfer
Marketing Managerin
+49 (6131) 246-858



Dateianlagen:
    • Schott Buch - Des alten Knaben Wunderhorn
Schott Music ist einer der weltweit führenden Musikverlage mit Niederlassungen in zehn Ländern und Hauptsitz in Mainz. Das seit 1770 im Familienbesitz befindliche Unternehmen, zu dem auch Europas größtes Logistikzentrum für Musikalien gehört, bietet Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Musik. Das Angebot von Schott Music prägt mit Spiel- und Unterrichtsliteratur, Urtextausgaben, Konzert- und Opernliteratur, Studienpartituren, Gesamtausgaben, Musikbüchern, Fachzeitschriften, Tonträgern sowie E-Books und Apps alle Bereiche des Musiklebens. Ein wichtiger Schwerpunkt im Verlagsprogramm von Schott Music ist die Publikation von Werken zeitgenössischer Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Comments are closed.